Tipps zum Einbruchschutz

In den Medien wird in der vergangenen Zeit vermehrt über steigende Einbruchszahlen berichtet. Die Täter kommen nicht, wie allgemein häufig angenommen, nur bei Nacht, sondern verschaffen sich immer öfter auch bei Tag Zutritt.

Vor Ort Beratung für mehr Sicherheit

Ein Einbruch in die eigenen vier Wände stellt einen traumatischen Eingriff in Ihre Privatsphäre dar.

Unser Team möchte Sie gerne vor einer solchen Erfahrung schützen und steht Ihnen mit Rat und Tat zu Seite. Wir kommen zu Ihnen nach Hause, was den Vorteil bietet, dass wir ein für Sie maßgeschneidertes und individuelles Sicherheitskonzept erstellen und bereits in Ihrem Haushalt vorhandene Schwachstellen zielgerichtet beheben können. Wir setzen auf umfassenden Schutz und vermeiden mit diesem Vorgehen Pauschallösungen, die nicht für jeden Haushalt geeignet sind. Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin mit uns.

Ihre Sicherheit ist bei uns in kompetenten Händen

Wir möchten Ihnen jedoch gerne im Vorfeld ein paar Tipps an die Hand geben, mit denen Sie ungebetenen Gästen Zutritt in Ihre Räumlichkeiten erschweren.

  • Denken Sie bitte daran, immer Ihre Haus- oder Wohnungstür mit dem Schlüssel zu verschließen, auch wenn Sie nur kurz aus dem Haus gehen. Das Gleiche gilt auch für Fenster. Lassen Sie diese nie im gekippten Zustand zurück. So stellen Sie kein Hindernis für Profis mehr dar. Meist reichen schon ein paar Minuten aus, in denen Einbrecher ins Haus gelangen können.
  • Den meisten Menschen ist es schon einmal passiert, dass Sie einen Schlüssel verloren haben. Zögern Sie nicht und lassen Sie die betreffenden Schlösser auswechseln. Der Schaden im Falle eines Einbruchs übersteigt die Kosten einer Schlossauswechslung um ein Vielfaches.
  • Hinterlegen Sie einen Ersatzschlüssel bei einer Person Ihres Vertrauens und nicht in einem Versteck in der Nähe Ihres Eigenheims. Nur so können Sie wirklich hundertprozentig sicher sein, dass kein Unberechtigter an Ihre Schlüssel gelangt.
  • Wir bitten Sie außerdem, dass Sie keine Hinweise über eine mögliche Abwesenheit – beispielsweise auf Ihrem Anrufbeantworter – hinterlassen.

Alle Belange hinsichtlich Ihrer Sicherheit, die über diese allgemeinen Tipps hinausgehen, klären wir am besten bei einem Beratungsgespräch vor Ort.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen.